. .

Aktuelles

Presseartikel

Rheinische Reiter 01-2016

Antonia Baumgart: Vielseitig zum Erfolg

In der ersten Ausgabe der Rheinlands Reiter+ Pferde 2016 gab es einen schönen Artikel über eine Vereinskollegin, den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten. 
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!
>> download als PDF


Erfolge unserer Mitglieder

Bundeschampionatsqualifikation

Einer unserer Nachwuchsreiter, Paul-Anton Schulz-Isenbeck konnte die Dressurponyprüfung der Klasse L am Samstag den 15.05.2016 auf dem 20. Grafschafter Pferdefestival des RSC Haftenkamp für sich entscheiden. Damit gewann er nicht nur die Prüfung sondern Paul-Anton konnte ,,Der kleine Sunnyboy WE’’ auch für das Bundeschampionat qualifizieren. Wir freuen uns über diesen großartigen Erfolg und drücken dem Paar die Daumen!

Förderung lokaler Veranstaltungen

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, dass unser Verein Förderkreis Grand Prix Düsseldorf auf dem 45. Dressur und Springturnier des RSV Eller zwei Prüfungen der schweren Klasse sowohl in der Dressur als auch im Springen sponsern konnten. Ein hochkarätiges Starterfeld sorgte für spannende Stunden bei allen Beteiligten und Zuschauern. Wie in den letzten Jahren wurde auch in diesem Frühjahr wieder die Stadtmeisterschaft Düsseldorf in der Dressur ausgetragen. Wir wollen durch unsere Unterstützung dazu beitragen das weiterhin so gut organisierte und durchgeführte lokale Turniere stattfinden können. Mehr zum Turnier und den Ergebnissen auf www.rsv-eller.de .

Der „Kaiser“ bei traumhaftem Wetter

Der Springlehrgang bei Heinrich –Wilhelm „Kaiser“ Johannsmann  vom 1. - 3. April 2016  auf dem Niermannshof war mal wieder ein voller Erfolg.
Bei traumhaften Wetter konnten die 24 Lehrgangsteilnehmer auf dem tollen Springplatz des Niermannshofes, die grüne Saison einläuten. 


Herr Johannsmann konnte durch sein Wissen, seine Erfahrung und sein Einfühlungsvermögen jeder Reiter/Pferd Kombination viele tolle Tipps und Tricks für ihr Training mit auf den Weg geben. Es war wieder toll, dass wir für unsere aktiven Reiter einen Ausbilder von seinem Format für einen Lehrgang, beim Förderkreis Grand Prix  Düsseldorf gewinnen konnten.

Der Kampf um die Scherpen 2016

Vom 1. – 3. April 2016 wurden in Düsseldorf –Eller wieder die Kreismeisterschaften des Kreisverbandes Düsseldorf  in der Dressur ausgerichtet. In drei Kategorien, LK 1-3, LK 4 und LK 5 konnten die Reiterinnen und Reiter sich mit ihren Mitstreitern  messen. Auch unsere Vereinskameraden waren ihr sehr gut unterwegs.
 
In den Leistungsklassen 1-3 konnte sich Sabine Jakubek-Schütte den Titel sichern, dicht gefolgt von Markus de Reuver.

In der Leistungsklasse 4 konnte sich Michelle Eickhoff den 2. Platz in der Kreismeisterschaftswertung sichern.

 
Und bei den Reitern der Leistungsklasse 5 konnte sich Julia Keßler ebenfalls den 2. Platz in der Meisterschaftswertung sichern.

Wir Gratulieren allen Kreismeistern und Platzierten, freuen uns aber natürlich ganz besonders über das gute Abschneiden unserer Reiter des FK Grand Prix Düsseldorf. Weiter so! 




Kreismeisterschaften Springen 2015

Am 22. Und 23. August 2015 wurden, im Rahmen des Dressur- und  Springturniers des RuF Lohausen, die Kreismeisterschaften Springen ausgetragen.  Herzlichen Glückwunsch an die Siegerin und die Platzierten!

Leistungsklasse 1-3
1.Platz: Theresa Dietz 

Leistungsklasse 4
3.Platz: Arnas Pluscauscas 

Leistungsklasse 5
2.Platz: Lena Wieczorek 

Kreismeisterschaften Dressur 2015

Die Kreismeisterschaften Dressur fanden am 10. Und 12. April 2015 auf der Reitanlage der Familie Wirtz in Düsseldorf- Eller statt. Herzlichen Glückwunsch an die Siegerin und die Platzierten!

Leistungsklasse 1-3
1. Platz: Desiree Klos 
2.Platz: Thomas Meinecke 
3.Platz: Markus de Reuver 

Leistungsklasse 5
2.Platz: Joana Nadine Mercedes Dräger 

Düsseldorfer Mannschafts Cup (DMC)

Wir gratulieren herzlich: Carolin Schwärtzer, Jana Decker, Joana Dräger und Michelle Eickhoff die sich für das Finale der A-Dressur Mannschaft auf der Reitanlage Bergerhof  im DMC qualifizieren konnten und den 2. Platz errungen haben. 
In der Einzelwertung belegte Carolin Schwärtzer den 2. Platz, Jana Decker den 5. Platz und Michelle Eickhoff den 7. Platz von insgesamt 91 Startern. In der Jahresgesamtwertung, für die über die gesamte Turniersaison Punkte gesammelt werden, belegte die Mannschaft den 3. Platz. Ein super Ergebnis! Weiter so!


2014 Kreismeisterschaften Dressur

Am 13. Und 14.April 2014 fanden die Kreismeisterschaften unseres Kreisverbandes in der Kategorie Dressur statt. Wir gratulieren der Kreismeisterin Sabine Jakubek-Schütte, die sich und unserem Verein in der Leistungsklasse 1-3 den Titel sichern konnte.

Theresa Dietz, Ratingen, 
gewinnt Bronze‐Medaille auf den Rheinischen Meisterschaften in Langenfeld
Theresa Dietz

Theresa Dietz (17) aus Ratingen, Mitglied im Landeskader Rheinland, hat am vergangenen Sonntag 29.Juni 2014, die Bronze-Medaille in der Meisterschaft der Junioren, Springreiten, anlässlich der Rheinischen Meisterschaften in Langenfeld (NRW), erritten.

Mit Carefino war sie in der schweren Prüfung S** in zwei Umläufen fehlerfrei und kämpfte sich in der Rangliste von Platz 9 nach zwei Wertungsprüfungen auf Platz 3 in der Wertung vor.

Mit dem Wallach Virility, mit dem sie ebenfalls an den Start ging, war sie gleichfalls in den Wertungsprüfungen 1 und 2 erfolgreich; mit einem dritten Platz im Springen vom Freitag, 27.Juni 2014, und stand gesetzt auf Rang 5 der Gesamtwertung für die entscheidende Prüfung von Sonntag.

Dennoch gab sie dem Pferd Carefino, mit dem sie nach zwei Wertungsprüfungen auf Rang ... an den Start ging, die Chance für die entscheidende finale Prüfung.

Bereits in den letzten Wochen war die 17jährige erfolgreich unterwegs. Die Bilanz der letzten Wochen: 13te im Großen Preis vom CSIOJ, Lamprechtshausen, Österreich, 8te im schweren Springen und 5te im Nationenpreis – Einzelwertung – www.scrlamprechtshausen.at - Amadeus Horse Outdoors. Darüber hinaus wurde sie 7te beim CSIJ im großen Preis von Eschweiler -  www.eschweilerjumping.com

14. Reitturnier auf dem Silverthof in Oer Erkenschwick bei Familie Wenig / Winkender

Nicole Glaser-Käppeler belegte im Grand Prix mit Linas mit 66,88% den 3. Platz in der 1. Abteilung, mit SCHABOS Wantino mit 69,04% den 3. Platz in der 2. Abteilung. Im Grand Prix Spezial kam SCHABOS Wantino mit 69,07% ebenfalls auf den 3. Platz. In der anschließenden Grand Prix Kür siegte Linas mit 73,3%.

Nicole Glaser-Käppeler Nicole Glaser-Käppeler


2013 Kreismeisterschaften Dressur

Leistungsklasse 5
1. Platz: Joana Dräger
Leistungsklasse 1-3
1. Platz: Thomas Meinecke
2. Platz: Sabine Jakubek-Schütte
3. Platz: Melissa Engel

Thomas Meinecke auf Bellisima Joana Dräger auf Pimkus


2012 Stadtmeister Springen Senioren

Herr Carsten Vatter wurde am 12. August 2012 Stadtmeister auf der Anlage des Reit- und Fahrvereins Lohausen, mit seinem Pferd Little Skywalker. Zweite wurde Julia Hermesmeyer auf Cover Girl.

Erfolgreichste Düsseldorfer Reiter

Zum zweiten Mal ehrte der Pferdesportverband Düsseldorf am 19. Juni 2012 die erfolgreichsten Reiter und Fahrer der letzten Turniersaison. Unsere Mitglieder erreichten folgende Plazierungen (sehen Sie dazu hier den Artikel aus "Rheinlands Reiter Pferde"):

Springen Junge Reiter
2. Platz: Julia Hermesmeyer

Springen Senioren
1. Platz: Carsten Vatter
2. Platz: Caroline Hoffmann

Vielseitigkeit Senioren
3. Platz: Martin Pfeiffer

Fahren Senioren
2. Platz: Amely Buchholtz

Dressur Senioren
1. Platz: Nicole Glaser-Käppeler
2. Platz: Johann Zagers

Springen Junioren
2. Platz: Theresa Dietz

Wir beglückwünschen unsere Mitglieder zu diesen herausragenden Erfolgen.

2012 Stadtmeisterschaften Dressur Senioren

Frau Andrea Boehmer, Herr Martin Pfeiffer und Frau Melissa Engel belegten bei den Stadtmeisterschaften Dressur Senioren die Plätze 1-3. Herzlichen Glückwunsch!
Nähere Informationen unter www.pferdesportverband-duesseldorf.de

2011 Stadtmeisterschaft im Springen
  • 1. Platz Carsten Vatter, Leistungsklasse I bis III, auf Little Skywalker
  • 3. Platz Jochen Fromberger, Leistungsklasse I bis III, auf Cheer
Andrea Boehmer
  • 2009: 1. Platz  Dressur M/A, Ratingen-Volkardey
  • 2009: 2. Platz Stadtmeisterschaft Dressur Senioren
  • 2010: 1. Platz Dressur S, Bornheim-Widdig
  • 2010: 6. Platz Dressur S, Wülfrath-Aprath
  • 2010: 7. Platz Dressur S, Berg. Gladbach
  • 2011: 2. Plätze Dressur S, Neuss-Grefrath, D-Eller und Ankum
  • 2011: Stadtmeister Dressur Senioren, Düsseldorf-Eller
Amely Buchholz
  • 2011: 6 platzierungen in Hindernisfahrprüfungen und Dressurprüfungen
Jana Decker
  • 2012: 2., 3. und 8. Platz auf Royal
  • 2013: 5. Platz Dressur A auf Iron Man, Düsseldorf-Eller
Theresa Dietz
  • 2010: 1. Platz A-Stilspringen, Langenfeld Gut Langfort 
  • 2011: 1. Plätze A-Stilspringen, Erkrath, Grevenbroich und Wuppertal
Cornelia Dyhr
  • 2012: 5. Platz Intermediare I und 8. Platz Prix St. Georges mit Sancey le Long
  • 2012: 7. Platz Prix St. Georges mit Fabius in Weiswambach (Luxemburg)
  • 2013: 2. und 4. Platz in Intermediare II und Grand Prix de Dressage auf Sancey le Long in Zierow
  • 2013: 8. Platz Prix St. Georges auf Fabius in Zierow
  • 2013: 4. Platz Grand Prix de Dressage auf Sancey le Long in Beaufort (Luxemburg)
  • 2013: 1. Platz Intermediare II in Hidegseg (Ungarn) auf Sancey le Long
  • 2013: 2. Platz Grand Prix de Dressage in Hidegseg (Ungarn) auf Sancey le Long
Nicole Glaser-Käppeler
  • 2005: 2. Platz Grand Prix, 2. Platz Grand Prix Special CDI*** Bern/SUI mit Aurigeno
  • 2005: 6. Platz Grand Prix Kür CDI*** Wiesbaden mit Aurigeno
  • 2005: 3. Platz Grand Prix Kür CDI*** München mit Aurigeno
  • 2005: 10. Platz Weltcup Dressur Grand Prix, 8. Platz Weltcup Dressur Kür CDI-W Düsseldorf mit Aurigeno
  • 2005: 6. Platz Grand Prix, 6. Platz Grand Prix Kür CDI*** Dortmund mit Aurigeno
  • 2005: Qualifiziert für das FINALE IM NÜRNBERGER BURGPOKAL im Dezember 2005 in Frankfurt. Details HIER
  • 2006: Sieg in der Grand-Prix Kür beim CDI in Hartpury/GB
  • 2007: CDI Maria Kalnok, Ungarn, Sieg Inter 1. und 3. Platz Grand Prix Spezial, Rheinische Meisterin mit Clinten
  • 2008: drei Siege in der Grand Prix Kür mit Clinten
  • 2009: Rheinische Meisterin Dressur Senioren
  • 2010: 5. Platz bei den Rheinischen Meisterschaften, Dressur Senioren
  • 2011: 38 Siege und Platzierung Dressur S in Deutschland, Österreich und Frankreich
Julia Hermesmeyer
  • 2011: 10 Siege und Platzierungen in Springen für Junge Reiter Klasse L und M
Carolin Hoffmann
  • 2011: 24 Siege und Platzierungen in Springen Klasse L bis S
  • 2012: 1. Platz im Deutschlandfinale des FAB Cups
  • 2012: 3 Siege Klasse M und S auf Jet-Set Girl und Carino Cool sowie 40 weitere Platzierungen u. a. in Dortmund und Nörten-Hardenberg
Sabine Jakubek-Schütte
  • 2012: 1. u. 3. Platz Dressurprüfung Klasse M Essen-Stadtwald
  • 2012: 1. Platz Dressurprüfung Klasse M u. S Bornheim-Widdich
  • 2012: 2. Platz Intermediare I-Kür Übach-Palenberg
  • 2012: 4. Platz Dressurprüfung Klasse S Übach-Palenberg
  • 2012: 1. Platz Dressurprüfung Klasse M Würselen-Pley
  • 2012: 3. Platz im Deutschland-Finale des FAB-Cup
Thomas Meinecke
  • 2009: Stadtmeister Düsseldorf Dressur Senioren
  • 2011: Sieg Dressur-Pferde L in Erkrath
Martin Pfeiffer
  • 2010: 3. Platz bei der Stadtmeisterschaft Düsseldorf, Dressur Junioren
  • 2011: 23 Siege und Platzierungen in Dressur, Springen und Vielseitigkeitsprüfungen
Alois Pollmann-Schweckhorst
  • 2004: 1. Platz Euro-Classics Bremen
  • 2005: 9. Platz Las Vegas Weltcupfinale
  • 2007: 6. Platz Las Vegas Weltcupfinale
  • 2007: 1. Platz Nationenpreis Superleague
  • 2007: 5. Platz Deutsches Springderby Hamburg
  • 2007: 1. Platz Wiesbaden Barrieren Springprüfung
  • 2007: 1. Platz German Master Stuttgart
  • 2008: 1. Platz Weltcup-Springen Verona
  • 2009: 2. Platz Großer Preis von Hachenburg
  • 2010: 3. Platz Deutsche Meisterschaft Münster
Monique Schröder
  • 2012: Zwei Siege und 5 Plazierungen auf dem 2. bis 4. Platz in Dressurpferde Klasse A auf
    Chequille´s Charmeur
Carlotta Söffing
  • 2011: 16 Siege und Platzierungen in Dressurprüfungen Klasse S
Carsten Vatter
  • 2011: 19 Siege und Platzierungen in Springprüfungen Klasse M und S
Matthias Vatter
  • 2011: 11 Platzierungen in Dressurprüfungen Klasse M und S, davon 5 Siege
Johan Zagers
  • 2011: Bronzemedaille bei den belgischen Meisterschaften in Meerdonk
  • 2011: 14 Platzierungen in Dressurprüfungen Klasse S

Der Förderkreis Grand Prix Düsseldorf hat aber nicht nur Mitglieder, die in der Dressur und im Springen erfolgreich sind, auch erfolgreiche Fahrer und Vielseitigkeitsfahrer finden bei uns eine Heimat:

 

Michael Stuppi

† verstorben am 02.12.2009

  • 2008: Landgraaf-Wauchbach/NL 4.Platz, Simmerath-Eicherscheid 6.Platz, Stollberg 4.Platz, Aldenhoven Siersdorf 3.Platz

 


Carolin Hoffmann: Siegreich in Dortmund

Einen großen Erfolg konnte unser Vereinsmitglied Carolin Hoffmann beim Turnier Mitte März in der Dortmunder Westfalenhalle feiern.
Die 41-jährige aus Bochum startete mit Ihren beiden Pferden Vaultline und German Wind in der mittleren und großen Tour des Escon-Spring-Clubs. Dort konnte sie sich mehrfach so gut platzieren, dass Sie am Ende als erfolgreichste Reiterin der Escon-Tour ausgezeichnet wurde.
Auf Vaultline gewann sie ein Springen der mittleren Tour, in einem weiteren holte sie Silber. In der großen Tour sattelte Caro Ihr zweites Pferd Geman Wind, mit der Sie sich zwei mal an dritter Stelle platzieren konnte - jeweils mit souveränen Nullrunden.

Caro Hoffmann mit Vaultline
Westfalenhalle Dortmund 2008
Caro Hoffmann mit German Wind
Westfalenhalle Dortmund 2008

 


Zwei Meister, ein Verein

Das hat es bisher noch nicht gegeben: Die Rheinischen Meisterinnen 2009 im Dressur-Reiten kommen aus demselben Verein - sie vertreten beide den "Förderkreis Grand Prix Düsseldorf". Nicole Glaser-Käppeler erritt sich mit ihrem Neuzugang, dem Wallach Clinten, den Titel bei den Erwachsenen, die 19jährige Clarissa Anna Klemp aus Wittlaer ist mit Wyatt Earp Meisterin der Jungen Reiter.

Um die beiden zu feiern, hatte der Vorsitzende des Förderkreises, Wahnfried Thum, zum Schmaus ins Rosati nach Golzheim geladen. Dort steckte er den beiden erfolgreichen Frauen die goldene Ehrennadel des Vereins ans Revers, während die Familien begeistert applaudierten: Ehemann Andreas Käppeler mit den Töchtern Lena und Pia sowie den Eltern Ursula und Hartmut Glaser. Michael und Ulli Klemp, die Eltern von Clarissa, freuten sich ebenso wie deren Trainerin, Walburga Thomas. Die kündigte gleich an, im nächsten Jahr für den Förderkreis starten zu wollen, was erneut mit großem "Hallo" begrüßt wurde, schließlich bildet Thomas seit Jahren Pferde bis zum Grand-Prix-Niveau selbst aus. (Quelle: Rheinsche Post)